Erfüllungspfad Schritt 8 – Packe deinen Koffer NEU

Erfüllungspfad Schritt 8 – Packe deinen Koffer NEU

Wir haben so vieles über Erfüllung gelesen, über Leichtigkeit und Freude….Doch was ist mit der Schwere in uns? Mit unseren „Altlasten“, die wir schon so lange mit uns herumtragen?  Genau das wollen wir jetzt einmal herausfinden!    Der Pfad der...
Erfüllungspfad Schritt 7 – Der Tod und das Leben

Erfüllungspfad Schritt 7 – Der Tod und das Leben

Oh ja, der Tod…..! Wir suchen ihn, wir fürchten ihn, wir verdrängen ihn oder wir leben unser ganzes Leben in seinem Schatten. Ich habe ihn mir von allen Seiten betrachtet… glaube mir! Ich kam schon mit ihm „Hand in Hand“ auf diese Welt und habe um die ersten Atemzüge...
Erfüllungspfad Schritt 6 – Erfüllung fühlen

Erfüllungspfad Schritt 6 – Erfüllung fühlen

Schritt 6 stand eigentlich unter einem ganz anderen Thema. Ich wollte dir vom „Tod und dem Leben“ erzählen. Ich wollte (äh … der Denker in mir wollte) dir helfen deinen Blickwinkel auf das, was wir unter „Tod“ verstehen zu ändern,…....
Erfüllungspfad Schritt 5  – Was ist deine Realität?

Erfüllungspfad Schritt 5 – Was ist deine Realität?

Meine Frage war: „Wer bin ich denn nun wirklich? Bin ich das, was ich hier in meinem Leben erfahre, oder bin ich grenzenlos und frei? Du erzählst mir von Wundern und unendlichen Möglichkeiten, doch meine Realität ist eine andere. Was von all dem ist Realität und was...
Erfüllungspfad Schritt 4 – Wem gibst du die Macht?

Erfüllungspfad Schritt 4 – Wem gibst du die Macht?

Als ich im Koma auf mein Leben zurück blickte, erkannte ich, dass ich mich im Laufe der Jahre immer weiter von mir selbst entfernt hatte. Ich selbst war mein schlimmster Feind geworden. Alles was ich dachte und tat, war mit Druck verbunden. Druck gegen die Umstände...
Erfüllungspfad Schritt 3 – Der wirkliche Sinn unseres Lebens

Erfüllungspfad Schritt 3 – Der wirkliche Sinn unseres Lebens

Vieles wurde mir vor Augen geführt, vieles wurde mir bewusst und doch hatte ich noch so viele Fragen…. besonders, wenn wir mal wieder meinen Körper besuchten. Er lag einbandagiert und wie eine leere Hülle in seinem Bett auf der Intensivstation. Piepsende Geräte...

Pin It on Pinterest