Der Tod schenkte mir das Leben 

Wie Phönix aus der Asche 

Wenn ich früher an den Tod dachte, waren meine größten Ängste, zu verbrennen oder zu ersticken.  Heute weiß ich: Genau diese Erfahrungen waren für mich nötig, um das größte Geschenk meines Lebens zu erhalten. Es geschah an einem kalten Septemberabend, als mein gesamter Körper – beim Anzünden des Kamins – von einem Moment auf den anderen Feuer fing, alles an mir lichterloh brannte und ich nach einigen Sekunden nur noch Flammen einatmen konnte.

Die stille Hingabe an den Moment des Todes, das ruckartige Verlassen meines Körpers und die staunende Erkenntnis: “mich gibt’s ja trotzdem noch!” werde ich niemals vergessen. 

Es war der Beginn der wundervollsten Reise meines Lebens, die mich weit über mich selbst hinaus und schließlich ins vollständige ERWACHEN und zu mir selbst führte.

Das größte Geschenk des Todes ist es, dass wir durch ihn wieder zurück in unsere eigene, übergeordnete, multidimensionale WAHRHEIT eintauchen können. Ob zu Lebzeiten – wie bei mir – oder am Ende unseres Lebens. Was auf ihn folgt, ist das vollständige Verschmelzen mit unserem Wahren Wesen.

In den darauf folgenden neun Tagen – in denen mein Körper im Koma lag – durfte ich bewusst erfahren, was für ein atemberaubendes Wesen ich in Wahrheit bin… IMMER schon war und IMMER sein werde! Ich erfuhr, wie grenzenlos und umfassend wir mit allem … ja, wirklich allem verbunden sind und war fassungslos, wie blind ich mein Leben bisher gelebt hatte. Was für eine Zeitvergeudung…

Der Weckruf glich einem radikalen SPRUNG ins Vertrauen

Während mein Körper mit schwersten Verbrennungen neun Tage im Koma lag, befand ich mich auf der herrlichsten Reise meines Lebens.  Jenseits meines Körpers und weit entfernt meines Verstandes, tauchte ich Ebene für Ebene höher und weiter in mein Wahres schöpferisches Wesen ein. Diese neun Tage entpuppten sich als die größte Lebensschulung und Erkenntnisreise meines Lebens. 

Seit diesem Erlebnis und meiner bewussten Entscheidung, wieder in meinen Körper und in mein Leben zurückzukehren, werde ich geführt und lebe multidimensional. Der Blickwinkel auf mein Leben hat sich komplett verändert… da ich erkannte, welch schmerzhafte Illusionen ich vorher für WAHR gehalten hatte.

Meine Geschichte

Heute blicke ich sehr liebevoll auf die Frau zurück, die ich früher war. Sie, die keine Ahnung davon hatte, dass es mich in ihrem Leben jemals geben wird. Nichts in mir hat mehr mit ihr zu tun, außer meiner absoluten Hochachtung vor ihrem außergewöhnlichen Mut, sich in die tiefste Dunkelheit zu begeben. Sie hatte sich selbst verlassen und nur noch Wert darauf gelegt, was andere von ihr erwarten. Sie hatte verlernt, auf ihre innere Stimme zu lauschen und ihrer Führung zu vertrauen – und sie wusste schon lange nicht mehr, was sie glücklich macht. Den Preis, den sie dafür bezahlte, war hoch. 

Meine Wirklichkeit heute ist das exakte Gegenteil. Ich fühle mich grenzenlos, frei und unerschöpflich. Mein Bewusstsein hat sich in Bereiche ausgedehnt, von denen ich früher noch nicht einmal eine vage Ahnung hatte, geschweige denn wusste, dass sie überhaupt für uns Menschen zugänglich sind. Heute erfahre ich mein Leben als tägliches, immer neu entstehendes Wunder und bin mir selbst unendlich dankbar, dass ich durch dieses Feuer gegangen bin. Endlich habe ich damit aufgehört, gegen mich selbst zu kämpfen.

Mein halbes Leben lang fühlte ich mich ohnmächtig, unbedeutend und alleine.

Was für eine unglaubliche Illusion!

Um das zu erkennen, bin ich für mich selbst durchs Feuer gegangen.
Im wahrsten Sinne des Wortes… und genau dadurch endlich aufgewacht!

Ich weiß heute…

Liebe

Liebe ist unsere wahre Natur – und Liebe ist die Challenge, für die wir hergekommen sind. Für jeden von uns! 
Bedingungslosigkeit in einer Welt der Bedingungen zu lernen, ist wahrlich kein leichtes Unterfangen, …. aber es ist möglich!

Verbundenheit

Verbundenheit ist unsere wahre Natur – und Verbundenheit ist die Challenge, für die wir hergekommen sind. Für jeden von uns! 
Verbundenheit in einer Welt der Trennungen zu lernen, ist wahrlich kein leichtes Unterfangen, … aber es ist möglich!

Resonanz

Resonanz ist unsere wahre Natur – und Resonanz ist die Challenge, für die wir hergekommen sind. Für jeden von uns!
Unsere eigenen Qualitäten zu erfahren, in einer Welt, die Beeinflussung liebt, ist wahrlich kein leichtes Unterfangen, …. aber es ist möglich!

“Wir leben unser Leben, als wären wir Schlafwandler. Sobald uns jemand allerdings berührt, können wir aufwachen!”

“Sobald wir unseren Körper wirklich bewohnen, sind wir mit der Schöpfung automatisch tief verbunden. Wir fühlen sie dann in jeder unserer Zellen.”

“Was glaubst du, wieviel Vorbereitung nötig war, dass du jetzt und hier in diesem Leben lebst? Glaubst du wirklich, du wärst ein “Zufall”?”

Bevor ich wusste, welch atemberaubend schönes Schwingungswesen ich in Wahrheit bin, ging ich mit mir selbst sehr hart ins Gericht.

Bevor ich wusste, mit welchem Mut ich mich Leben für Leben dem eigenen Wachstum stellte, sah ich mein Leben als selbstverständlich an.

Bevor ich wusste, dass ich mit allem verbunden bin, wonach ich mich immer so sehr sehnte, erkannte ich nicht, dass Trennung die größte Illusion ist.

Mystika.tv

Durch Nahtoderfahrung zu einem erfüllten Leben

Eines von seither sehr vielen tollen Gesprächen durfte ich mit Thomas Schmelzer von Mystika.tv führen.

21.07.2019
Dauer: 52 min.

Bitte erinnere dich!
Du bist grenzenlos, frei und unzerstörbar