Der Weg zum Glück – von Sam Berns

Der Weg zum Glück – von Sam Berns

Ich möchte Euch heute ein Video vorstellen, dass mich auf Grund seiner schlichten Wahrheit tief bewegt und zu Tränen gerührt hat.

Es handelt von dem amerikanischen Jungen Sam Berns, bei dem im Alter von zwei Jahren eine sehr seltene Krankheit diagnostiziert wurde: Progerie, eine Genmutation, die zur vorzeitigen Alterung führt. Der Junge aus Boston blieb kleiner als die meisten seiner Mitschüler. Seine Organe alterten fünf- bis achtmal schneller, als die eines normalen Kindes. Ohne Aussicht auf Heilung wurde er zu einem jungen Greis.

Im Januar 2014 starb Sam Berns im Alter von 17 Jahren. Er lebte vier Jahre länger als die Ärzte prognostiziert hatten.

Kurz vor seinem Tod hielt er auf der „TEDxMidAtlantic“-Veranstaltung einen Vortrag über seine Philosophie eines glücklichen Leben. Dieses Video rührte weltweit zahlreiche Menschen und wurde zu einem seiner größten Vermächtnisse.

Die 3 Geheimnisse des Sam Berns

 

Er verrät darin seine drei Geheimnisse eines glücklichen Lebens. Diese lauten wie folgt:

1. „Finde dich ab mit dem, was du wirklich nicht kannst, weil es soviel anderes gibt, was du tun kannst.“

 

2. „Umgib dich mit Leuten, mit denen du gerne zusammen bist.“

 

3. „Schau nicht zurück, sondern nach vorn. Sei immer in Bewegung, öffne neue Türen und versuche neue Dinge.“

Wie er diese Strategien angewendet hat und auf welche Weise er die schweren Beeinträchtigungen, die mit seiner Krankheit einhergingen, gemeistert hat, verrät er anhand zahlreicher persönlicher Beispiele.

Sein Mut, sein ungetrübter Optimismus und seine unermüdliche Freude am Leben können uns allen eine Quelle der Inspiration sein.

„Never miss a party“

Sam Berns schließt seinen Vortag übrigens mit einem letzten Tipp: „Eins wollte ich euch noch sagen: Verpasst nie eine Party! Morgen ist meine Schulklasse wieder zurück, wir machen eine ,Homecoming-Party‘, und ich werde dabei sein.“

Ich bin sicher, er war dabei!

Fühle dich umarmt und sei heute ganz besonders lieb zu dir!!! Du hast es mehr als verdient!!!

 

 

Ein Leben WIRKLICH zu leben bedeutet für mich Grenzen zu sprengen. Aus der dicken Nebelsuppe meines Egos hinauszutreten …. und die grenzenlose WAHRHEIT DAHINTER zu erleben.
Im Nebel ist man blind und taub, doch DAHINTER öffnet sich ALLES!

Lasse Dich weiter inspirieren….

Die 72-Stunden-Regel oder die Sprache der Seele

Hast du schon mal von der 72-Stunden-Regel gehört?   Nein? .... Aber erlebt hast du sie auf jeden Fall schon!!!   Sie besagt: Alles, was wir uns vornehmen, müssen wir auch innerhalb von 72 Stunden beginnen, sonst sinkt die Chance, dass wir das Projekt jemals umsetzen,...

Über die Kraft deiner Tränen

  Diesen wundervollen Artikel durfte ich von meiner lieben Herzensfreundin Nadine hier veröffentlichen! Ich danke ihr sehr für diese berührenden Zeilen und wünsche dir dadurch wundervolle Impulse in DIR   Weisst du, wenn es einen Award für das größte Tränenmeer auf...

Vor meinem LEBEN – oder – in der Wahrheit!

  Den Blick der SEELE die wir sind .... auf das Leben welches wir wählen! Diese Erfahrung aus einer meiner eigenen "Reisen" möchte ich gerne mit DIR teilen! Lass uns gemeinsam auf eine kleine Reise gehen ;o)   ........ ich vernehme den gleichmäßigen, kräftigen...

Das Dickicht meines Waldes

Dies ist ein Gefühl in Textform, welches ich vor Jahren zu Papier gebracht habe und euch heute gerne zur Verfügung stellen möchte. Möge es auch dir helfen, Licht in deinen Wald zu bringen ;o) Der Wald zeigt sich im Unterbewusstsein sehr oft symbolisch für alles, was...

WAS BEDEUTET LEBENSQUALITÄT FÜR MICH?

Dieser Artikel ist mein Beitrag zur Blogparade, die Stefanie Ochs ins Leben gerufen hat. Sie hat die Frage in den Raum gerufen, "Was bedeutet LEBENSQUALITÄT für mich?" - und als ich das las, musste ich einfach lächeln, denn der Zeitpunkt für solch eine Frage ist mal...

Die 12 Stufen des Erwachens

  Der Prozess des Erwachens ... und was er mit sich bringt:   Die 12 Zeichen des Erwachens geben Nebenerscheinung an, die auftreten, wenn wir das herkömmliche Leben verlassen und uns spirituell weiterentwickeln. Einen Anlass dafür haben wir, wenn wir die Sinnlosigkeit...

Schick doch den Denker in die Hängematte

Den Denker mal ausschalten? Dem Denker in dir einmal Urlaub gönnen .... und dadurch dir auch? Hier habe ich einen kleinen Ausschnitt aus einem sehr interessanten Gespräch für dich. Es geht um den Denker in uns und wie du es schaffst, ihn dazu zu bringen, dass er RUHE...

Vom TUN ins SEIN 1.Teil

Die größte Erkenntnis, die ich während meiner Nahtoderfahrung erlangte war die, dass ich mir mein jämmerliches Leben, welches ich bisher geführt hatte, selbst GEWÄHLT hatte. Puh, das zu erkennen war ein ganz schöner Schock für mich! Relativ zu Beginn meiner...

Hat Dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn doch liebend gerne mit deinen Freunden